BOXEN HEUTE - Das Magazin für Boxsport, Fitness und Lifestyle.
BOXEN HEUTE - Redaktion | 16.06.2016

Die Kronprinzen und die Königin Weltmeisterin Nikki Adler vor Titelverteidigung

Kategorie: Boxen | Profiboxen
Am 15. Juli wird Nikki Adler ihren WBC-Titel im Supermittelgewicht gegen Elene Sikmashvili verteidigen. Wettkampfstätte wird die Saarlandhalle, die unter Boxfans bekannt ist für ihre eindrucksvolle Kulisse und großartige Stimmung.

ChampNikki

Nachdem Adlers großer Olympia-Traum im Frühjahr platze, fokussiert sich der WBC-Champion wieder auf ihre Profikarriere. Die Teilnahme an den olympischen Spielen wurde ihr leider durch die AIBA (noch) verwehrt. Diese Möglichkeit erhalten nur Amateure und jetzt seit 2016 auch die männlichen Profiboxer. 2020 soll es aber auch für die Profi-Frauen soweit sein. Bis dahin warten große Aufgaben auf die Weltmeisterin!

Nikki Adler hat bereits 14 Kämpfe im Supermittelgewicht bestritten und ist seit ihrem Profidebut 2010 ungeschlagen. Das so eine herausragende Bilanz keine Garantie für einen Sieg ist, musste ihre georgische Gegnerin bitter am eigenen Leib erfahren und sinnt auf Wiedergutmachung in Deutschland. Sikmashvili weist eindrucksvoll auf ihre KO-Quote von 44 Prozent hin. Sie ist die Nummer 1 von Georgien und die Nummer 4 der Welt.

Die Veranstaltung in der Saarlandhalle in Saarbrücken ist eine Kooperation des Magdeburger Boxstalls SES Boxing und der Doberstein Promotion. Hauptkampf des Abends ist das Duell der Kronprinzen: Jürgen Doberstein trifft auf Robin Krasniqi

Die Veranstaltung wird von "ran FIGHTING" live und von SAT.1 übertragen. Tickets gibt es ab sofort bei www.eventim.de, unter der SES-Ticket-Hotline +49 391 / 727 37 20 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, VIP Tickets: info@b2-berlin.de

Kommentare zum Thema